Zurück zu den News

Stadt Trier: sucht Immobilien Investor


Für das alte Kloster in Olewig sucht die Stadt Trier einen Immobilien Investor. Denn der letzte Mieter hat ein neues Domizil im ehemaligen Arbeitsamt in Trier gefunden. Er vor kurzer Zeit wurde eine ähnliche Immobilie von einem Immobilienmakler in Trier gekauft. Vielleicht findet die Stadt noch einen Investor für das Kloster.


Was zukünftig mit der 16000 Quadratmeter großen Immobilie passiert ist noch unklar. 1981 mietete der Kreuzbund Verein Trier die komplette Etage im 3. Geschoss dieser Immobilie. Ein Verein, der Suchtkranke unterstütze war dort tätig. Nach 30 Jahren haben sich jedoch einige Änderungen ergeben. Damals wurden die Büros, Gruppenräume sowie eine Küche durch die Vereinsmitglieder hergerichtet. Für ältere Mietglieder wurde das Treppensteigen jedoch immer schwieriger. Immerhin sind es 94 Stufen bis in den 3. Stock. Die Entfernung ist für die Mietglieder des Trierer Vereines ebenfalls nicht perfekt. Zumindest ist die Zukunft für den Kreuzbund Verein gesichert aber die Zukunft der Trierer Kloster Immobilie lässt noch auf sich warten.