Zurück zu den News

Investition in marode Immobilien lohnenswert?


Immobilien, ob zum eigenen Gebrauch oder als Anlageobjekt, sind nach wie vor sinnvolle Investitionen, und auch sogenannte marode Immobilien können unter gewissen Umständen eine lohnende Investition darstellen.

Wie die vielen Beispiele aus den neuen Bundesländern zeigen, haben sich ganze Landstriche in kurzer Zeit strukturell grundlegend gewandelt, weil dort Menschen in Immobilien investiert haben, die Jahre lang leer standen, von innen her marode wurden, einfach traurig ihrem endgültigen Verfall entgegen gingen. Die Idee, in Immobilien zu investieren, die einen oft beträchtlichen Renovierungsaufwand erfordern, scheint nur auf den ersten Blick sinnlos bzw. riskant. Denn an den maroden Immobilien "hängen" oft sehr große Grundstücke, und diese erwirbt man beim Kauf ja nun einmal mit. Ein 8000 qm Grundstück in Mecklenburg Vorpommern ist so schon zu einem Preis von 30.000 erhältlich, ein Grundstückspreis, der einfach unschlagbar günstig ist.



Die Ärmel hochgekrempelt - aus alt mach neu



Wenn man idealerweise im Bekanntenkreis Menschen mit handwerklichen Fähigkeiten hat, ist die Renovierung schon einmal weniger teuer, als wenn man Fachleute beansprucht. So kann man, auch in Teilabschnitten, die dem jeweiligen Budget entsprechen, aus einem herunter gekommen wirkenden grauen Haus mit Hilfe neuer Fenster, neuer Heizsysteme und durch eine neue Raumaufteilung Schmuckstücke erstellen. Wie viele "vorher-nachher" Fotos zeigen, ist der Weg von der Ruine zu einem kleinen Paradies zwar steinig, aber gangbar.



Viel Platz, gute Luft und das Traumschloss!



Wenn man etwas vorausschauend agiert, sich einfach auch eine veränderte Infrastruktur vorstellen kann, ist man schon einmal als Visionär gut geeignet. Oft haben sich ganze Kolonien von Neubürgern in ehemals verfallenen Häusern niedergelassen, Investitionen getätigt, die lohnen. Man wächst zusammen, und auch ein gewisser Pioniergeist weht über dem Ganzen. Wer stadtmüde ist, vor allen Dingen die horrenden Miet- und Kaufpreise in den Ballungsgebieten satt hat, zudem Kinder in der Natur aufwachsen sehen will, wird mit einigen gezielten Investitionen dem gewünschten höheren Lebensstandard schnell näher kommen. Immonet.de ist dabei eine Anlaufstelle. Investitionen in ein Projekt, an das man auch emotional gebunden ist, lohnen ganz besonders!