Zurück zu den News

Immobilien Trier: Traumimmobilie wechselt eventuell den Eigentümer

 

Immobilien Trier: Traumimmobilie Kloster 

 

Es könnte sein, dass das alte Kloster in Trier-Olewig bald seinen Eigentümer wechselt. Eine der schönsten Immobilien in Trier soll verkauft werden. Derzeit gibt es mehrere Kaufinteressenten für die Traumimmobilie. Die Triwo AG ist an dem Gebäude interessiert. Derzeit steht das Baudenkmal noch leer. Die Immobilie wurde 1880 erbaut. Wenn die Stadt sich mit einem Investor einigt, könnte sogar der unbebaute Teil zur Riesling Weinstraße hin bebaut werden. Das Kloster liegt in einer idyllischen Lage in der Nähe des Olewiger Baches. Vor der Immobilie befindet sich ein Parkplatz, welcher auch genutzt wird. Die Größe der Gesamtfläche beträgt ca. 16.000 Quadratmeter. Zur damaligen Zeit wurde das Gebäude als Altenheim genutzt. 1960 vermietete die Stadt Trier die Räumlichkeiten an die Lebenshilfe. Behinderte Kinder waren dort untergebracht. In den 80er-Jahren nutzte die Verwaltung der Universität Trier das alte Kloster. Seit dem Umzug auf den neuen Campus steht die Immobilie leer. Vielleicht kauf die Triwo AG das interessante Objekt.